Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
 
   
 
     
 
 

Termine

Freitag 26. Oktober

Geb. Kastner Bernhard

Donnerstag 8. November

Atemschutzübung

Donnerstag 8. November

Geb. Pirngruber Benjamin

Donnerstag 15. November

Funkübung

Freitag 7. Dezember

Geräteschulung

Dienstag 12. Februar

Geb. Hartl Klemens

Zitat des Tages

Hans Kasper
Hans Kasper: „Mit der Wahrheit kann man allenfalls leger umgehen - lügen muß man ganz genau.“
von zitate-online.de

Atemschutzprüfung Bronze 08.03.2014

 

Zeitig um 8 Uhr Früh stellten sich Leopold Hartl, Gerald Pilsl und                
Joachim Griebl am 8. März der Prüfung um das Atemschutzleistungsab-
zeichen in Bronze und bestanden dieses bravourös. Die Leistungsprüfung
verlangt von den Teilnehmern verschiedene Aufgaben, die in einem Atem-
schutzeinsatz auftreten können. Neben einer theoretischen Prüfung gab
es eine praktische Prüfung, in der verschiedene Aufgaben zu lösen waren.
Die Feuerwehr Bernhardschlag gratuliert zur vollbrachten Leistung.

Fotos

FULA Gold 14.03.2014

 

Am Freitag, den 14. März 2014 gab es Fula Gold Nummer 4 und 5 für      
Bernhardschlag. Es waren Hartl Klemens und Stumptner Michael,
die diese Prüfung in der Landesfeuerwehrschule Linz ablegten.
Mit nur 2 Punkten Abzug schaffte Michael sogar den 9. Rang von
insgesamt 204 Prüflingen und war klar der Beste unseres Bezirks.
Somit haben sie die höchste Auszeichnung im Funkwesen. Wir
gratulieren zu dieser Leistung.

Fotos

JHV 2014 21.03.2014

 

57 Kameraden waren auf der Jahreshauptversammlung 2014 vertreten.
Unser Bürgermeister Gartner Leopold und Brandrat Huber Heinz waren
ebenfalls anwesend sowie die Kommandanten der Feuerwehren
Vorderweißenbach und Amesschlag. Es wechselten 2 Kameraden von
der Jugend in den Aktivstand und 2 Jugendliche traten unserer
Feuerwehrjugend bei.
   

Fotos

Verkehrsregler 28.03.2014

 

Bei idealer Witterung absolvierten 41 Kameraden der Feuerwehren Bern-
hardschlag, Amesschlag und Vorderweißenbach eine Verkehrsregleraus-
bildung. Dabei wurden die rechtlichen Grundlagen von der
Feuerwehrreferentin der BH Urfahr-Umgebung, Dr. Andrea Außerweger,
und Kartenkunde von HBI Karl Wiesmayr vorgetragen.
Nach dem theoretischen Teil folgte - unter Beobachtung der Polizei -
die Praxis am realistischen Verkehrsfluss an der Kreuzung beim
Feuerwehrhaus Vorderweißenbach.

Fotos

Counter

das Wetter heute

Unwetterkarte

Aktuelle Einsätze