logotransparentklein

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
 
   
 
     
 
 

Termine

Mittwoch 24. April

BLP Gold Übung

Freitag 26. April

THL Bereichsübung

Samstag 27. April

FMD Tagung

Montag 29. April

Maibaum Kranzbinden

Samstag 4. Mai

Florianimesse

Samstag 4. Mai

Flutlichtbewerb

Zitat des Tages

Marcus Lucius Annaeus Seneca
Marcus Lucius Annaeus Seneca: „Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel.“
von zitate-online.de

Maibaumstellen 30.04.2017

 

Mit Hilfe eines LKW vom Berlesreiter wurde heuer der Maibaum unter     
Ausschluss der Öffentlichkeit am Samstag den 29. April aufgestellt.
Die große Verlosung erfolgte am darauffolgenden Sonntag im Zuge
eines Dämmerschoppens. Griebl Andreas und seine Crew verwöhnten mit
kulinarischen Köstlichkeiten die Gäste. Der glückliche Gewinner des Mai-
baumes ist dieses Jahr Kastner Martin. Die Feuerwehr Bernhardschlag
bedankt sich bei allen Helfern, die es ermöglichten, dass ein Maibaum
schon zum 13. Mal neben dem Zeughaus aufgestellt werden konnte.

Fotos

Schnulleralarm 14.04.2017

 

Wir dürfen herzlichst Wieland und Manuela Feilmayr zum Nachwuchs,    
dem kerngesunden Buben Lukas Georg mit 4352 g und einer Größe von
56 cm,  gratulieren. Den Storch stellten wir Freitag abends auf.
Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern an dieser Stelle nochmals
und bedanken uns für die Einladung.
   
   

Fotos

JHV 24.03.2017

 

Am 24. März 2017 hielt die FF Bernhardschlag ihre Vollversammlung im 
Gasthof Schmankerlwirt in Vorderweißenbach ab. Unser Bürgermeister
Gartner Leopold und Brandrat Huber Heinz waren ebenfalls anwesend
sowie die Kommandanten der Feuerwehren Vorderweißenbach und
Amesschlag. Eine große Freude war die Angelobung von Wieland Feilmayr,
der nun seine neue Heimat in Bernhardschlag gefunden hat.
   

Fotos

Monatsübung 17.03.2017

 

Bei der ersten Monatsübung in diesem Jahr wurde folgendes Szenarium 
angenommen: Ein Landwirt wurde am Heukran bewusstlos und muss
von der Feuerwehr geborgen und erstversorgt werden. Es führten zwei
Variationen zum Ziel, einmal das Heranziehen des Arbeitsgerätes zum
Hochsilo, andererseits das Abseilen des Verletzten. Parallel wurde das
Hebekissen geübt, indem ein Erntewagen mittels Holz und Kissen
angehoben wurde.

Fotos

Counter

das Wetter heute

Unwetterkarte

Aktuelle Einsätze